Windows-Einstellungen

Hier habe ich einige Einstellungen für meine Windows 7-Installation zusammengestellt, begründet in persönlichen Vorlieben und der Optimierung des Systems für den Betrieb der Systempartition auf einer SSD.

ShowDriveLettersFirst

Im Explorer sollen die Laufwerksbuchstaben zuerst angezeigt werden. Registry:
HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer
DWORD ShowDriveLettersFirst = 4

Indizierung abschalten

Damit wird verhindert, dass im Hintergrund ein Dienst permanent Dateien auf der SSD indiziert, was bei der Ablage der Ergebnisse mit überflüssigen und nicht erwünschten Schreibzugriffen verbunden ist. Zum einen kann man den Dienst "Windows Search" deaktivieren und zusätzlich im Kontextmenü des SSD-Laufwerks im Explorer die Option "Zulassen, dass für Dateien auf diesem Laufwerk Inhalte zusätzlich zu Dateieigenschaften indiziert werden" ausschalten (dann wird aber anscheinend jede Datei einmal angefasst, um die Attribute zu übernehmen, ist das nicht kontraproduktiv?).

Defragmentierung abschalten

Die Defragmentierung einer SSD macht ebenfalls wenig Sinn und man unterbindet sie wenn man den Dienst "Defragmentierung" deaktiviert.

Prefetch und Superfetch abschalten

Die Optimierungen von Prefetch und Superfetch sind bei einer SSD vernachlässigbar oder sinnlos. Registry:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\SessionManager\Memory Management\PrefetchParameters
EnablePrefetcher = 0
EnableSuperfetch = 0

Auslagerungsdatei auf HDD verschieben

Eigentlich sollte man bei 16 GB Speicher keine Auslagerungsdatei benötigen. Damit sie die SSD nicht belastet wird sie auf die HDD verschoben:
Systemsteuerung-System-Erweiterte Systemeinstellungen-Erweitert-LeistungsEinstellungen-Erweitert->Virtueller Arbeitsspeicher.
Einstellungen für jedes Laufwerk separat einstellen, bei dem gewünschten Ziellaufwerk vom System verwalten lassen und auf allen anderen Laufwerken deaktivieren.

Ruhezustand deaktivieren und damit Hiberfil.sys löschen

Den Ruhezustand nutze ich nicht und daher kann auch die hiberfil.sys weg. Die lagert grundsätzlich auf der Systempartition und damit auf der SSD.
cmd.exe als Admin starten, dann
powercfg.exe -h off

Diverse Verzeichnisse verlegen

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User Shell Folders

Favoriten und Bibliotheken ausblenden

Im Explorer werden "Favoriten" und "Bibliotheken" angezeigt, die ich nicht nutze und die ich als störend empfinde. Ausblenden kann man diese wie folgt (Auf "ShellFolder" muss man vorher mit einem Rechtsklick die Berechtigungen vergeben):

Favoriten: [HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{323CA680-C24D-4099-B94D-446DD2D7249E}\ShellFolder]
.. ausblenden: "Attributes"=dword(hex):a9400100
.. einblenden: "Attributes"=dword(hex):a0900100

Bibliotheken: [HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{031E4825-7B94-4dc3-B131-E946B44C8DD5}\ShellFolder]
.. ausblenden: "Attributes"=dword(hex):b090010d
.. einblenden: "Attributes"=dword(hex):b080010d
Stefan-Taube.de